Sternschnuppe (4)

Die Regel kennt jedes Kind: wer eine sieht, darf sich etwas wünschen. Sternschnuppen rauben uns immer wieder den Atem. Sie sind der Inbegriff des Moments, ein fallender, sterbender Stern, der uns mit einem Wunsch beschenkt. Wir können noch so vernünftig sein, diesen Wunsch lässt sich keiner nehmen. Wenn Sie es nicht schon getan haben, erinnern Sie sich an die Nacht oder die Nächte, in denen Sie immer noch eine Sekunde dranhängen an den Blick zum Himmel, vielleicht passiert es ja gleich … und dann, plötzlich, die Freude, Zeuge eines Moments geworden zu sein. Es lässt sich vermuten, dass Sternschnuppenwünsche zu den am besten gehütetsten Geheimnissen aller Zeiten gehören. Wir jedoch machen kein Geheimnis aus unserem Wunsch: hoffentlich können wir Ihnen mit unseren Symbolen eine Freude machen.

Gitter Liste

In aufsteigender Reihenfolge

1

Gitter Liste

In aufsteigender Reihenfolge

1