Lederbänder / Seidenbänder

 

Bänder

Leder ø 1,5 mm

Ihre Vorteile:
- hohe Zugfestigkeit, weich und anschmiegsam,
  einfach zu knoten
- erhältlich in vielen modischen Farben, formstabil
- unterschiedliche VE: 10 St., 50 St. oder 100 St.
- Material: Ziegenleder

In folgenden Farben erhältlich:

Anwendungsbeispiel: 

Leder ø 2 mm, ø 3 mm

Ihre Vorteile:
- gute Belastbarkeit, weich und angenehm
- unterschiedliche VE: 10 St., 50 St. oder 100 St.
- Material: Rindsleder

In folgenden Farben erhältlich:

Anwendungsbeispiel:


Leder endlos

Ihr Vorteil:
- kein Materialverlust
- erhältlich in: ø 1,5mm, ø 2mm und ø 2,5mm

Erhältlich in dieser Farbe:

Anwendungsbeispiel:


Leder geflochten

Ihre Vorteile:
- hohe Zugfestigkeit
- erhältlich in: ø 3mm, ø 4mm, ø 5mm

In folgenden Farben erhältlich:

washed

metallic

 

Anwendungsbeispiele:

 


Nappaleder

Ihre Vorteile:
- weiches Glattleder
- erhältlich in: ø 2,5mm, ø 4mm, ø 6mm

In folgenden Farben erhältlich:


Anwendungsbeispiele:


Textilkordel Milan

Ihre Vorteile: - lange, effektvolle Ketten ohne großen Materialaufwand
- weich und angenehm zu tragen
- erhältlich in: ø 2mm, ø 3mm


Tipp zur Verarbeitung:
Damit sich das Band nach dem Zuschnitt nicht entkordelt,
tauchen Sie es vor der Verarbeitung entweder kurz in
Kleber, zünden das Band am Ende kurz an, damit sich die
einzelnen Fäden miteinander verbinden
oder umwickeln das Ende des Bandes straff mit Tesafilm.

In folgenden Farben erhältlich:

Anwendungsbeispiele:

 

Seide

Ihre Vorteile:
- die Alternative zu Silberkette und Lederband
- einfach zu knoten
- ein Meter lange Bänder
- mit der Befestigung von Klapp-Kugel und Karabiner
  können Sie elegante, auch halsnahe Ketten herstellen

In folgenden Farben erhältlich:

Anwendungsbeispiele:

Tipps zur Verarbeitung von Seidenbändern

Schmuckbänder flechten mit dem Mobidai


In dieser Info erfahren Sie mehr über die japanische Flechtkunst
"Kumihimo" auf dem Mobidai.

Lernen Sie, wie man mit der Musterschablone "Maru Yotsu"
im Handumdrehen tolle Ketten fertigt. 

 

Seidenbänder Chiffon "Crinkle"

einfarbig:

Ihr Vorteile:
- beidseitig von Hand genäht und gefärbt
- angenehm luftig durch "Crinkle"-Optik
- Breite: 2,5 - 3 cm
- erhältlich mit Farbverlauf oder einfarbig

In folgenden Farben erhältlich:

einfarbig

Farbverlauf

Anwendungsbeispiel:


Perlseide

Verwendung:
- speziell zum Anfertigen von Colliers und Armbändern
- für professionelles Knüpfen geeignet
- hervorragende Farbbrillianz und Farbauswahl
- verschiedene Fadenstärken erhältlich
- mit biegsamer und fest montierter Drahtnadel für
  sauberes und leichteres Arbeiten
- Eine Pinzette zum Perlknüpfen eignet sich besonders gut
  zum Knoten der Perlseide

Folgendes sollte bedacht werden:
- Eine starke Perlseide macht große Knoten.
  Diese passen gut zu großen Kugeln.
- Eine feine Perlseide macht kleine Knoten.
  Diese dürfen abernicht ins Bohrloch rutschen.
- Die Perlseide sollte sich mit leichter Reibung durchs
  Bohrloch ziehen lassen.
- Die Regel, dass kleine Kugeln fein und große Kugeln
  groß gebohrt sind, hat ihre Ausnahmen.

Perlseide Polyamid

Ihre Vorteile:
- reißfester und robuster als Naturseide
- doppelt so reißfest als herkömmliches Nylon
- Knoten lassen sich exakt, fest und dauerhaft platzieren
- kein Ausfransen der Oberfläche
- lässt sich unter Zug bis zu 4 % dehnen und geht nach
  Zugfreigabe wieder auf „Null“ zurück
- erhältlich in den Stärken: 2, 4, 6 und 8

In folgenden Farben erhältlich:

Verwendungs-Empfehlung:

Diese Tabelle gilt als Richtlinie für Steine mit
handelsüblicher Bohrung.

 

Perlseide Polyamid Gold & Silber

Erhältich in den Stärken: 4, 6, 8.

Besonders gut eignet sich silberne und goldene Perlseide Polyamid als edle Verzierung in geflochtenen Seidenbändern oder mehrreihigen Ketten:

Anwendungsbeispiele:

Perlseide Natur

Ihre Vorteile:
- wird ausschließlich aus Haspelseide (China) hergestellt
- schöner Seidenglanz
- weich und schmiegsam, jedoch sehr reißfest
- durch leichte Dehnung des Fadens lässt sie sich sehr gut
  und schnell verarbeiten. - erhältlich in den Stärken: 3 - 16

In folgenden Farben erhältlich:

Verwendungsempfehlung:

Diese Tabelle gilt als Richtlinie für Steine mit handelsüblicher Bohrung.

 

 

 

 

 

Bänder

Leder ø 1,5 mm

Ihre Vorteile:
- hohe Zugfestigkeit, weich und anschmiegsam,
  einfach zu knoten
- erhältlich in vielen modischen Farben, formstabil
- unterschiedliche VE: 10 St., 50 St. oder 100 St.
- Material: Ziegenleder

In folgenden Farben erhältlich:

Anwendungsbeispiel: 

Leder ø 2 mm, ø 3 mm

Ihre Vorteile:
- gute Belastbarkeit, weich und angenehm
- unterschiedliche VE: 10 St., 50 St. oder 100 St.
- Material: Rindsleder

In folgenden Farben erhältlich:

Anwendungsbeispiel:


Leder endlos

Ihr Vorteil:
- kein Materialverlust
- erhältlich in: ø 1,5mm, ø 2mm und ø 2,5mm

Erhältlich in dieser Farbe:

Anwendungsbeispiel:


Leder geflochten

Ihre Vorteile:
- hohe Zugfestigkeit
- erhältlich in: ø 3mm, ø 4mm, ø 5mm

In folgenden Farben erhältlich:

washed

metallic

 

Anwendungsbeispiele:

 


Nappaleder

Ihre Vorteile:
- weiches Glattleder
- erhältlich in: ø 2,5mm, ø 4mm, ø 6mm

In folgenden Farben erhältlich:


Anwendungsbeispiele:


Textilkordel Milan

Ihre Vorteile: - lange, effektvolle Ketten ohne großen Materialaufwand
- weich und angenehm zu tragen
- erhältlich in: ø 2mm, ø 3mm


Tipp zur Verarbeitung:
Damit sich das Band nach dem Zuschnitt nicht entkordelt,
tauchen Sie es vor der Verarbeitung entweder kurz in
Kleber, zünden das Band am Ende kurz an, damit sich die
einzelnen Fäden miteinander verbinden
oder umwickeln das Ende des Bandes straff mit Tesafilm.

In folgenden Farben erhältlich:

Anwendungsbeispiele:

 

Seide

Ihre Vorteile:
- die Alternative zu Silberkette und Lederband
- einfach zu knoten
- ein Meter lange Bänder
- mit der Befestigung von Klapp-Kugel und Karabiner
  können Sie elegante, auch halsnahe Ketten herstellen

In folgenden Farben erhältlich:

Anwendungsbeispiele:

Tipps zur Verarbeitung von Seidenbändern

Schmuckbänder flechten mit dem Mobidai


In dieser Info erfahren Sie mehr über die japanische Flechtkunst
"Kumihimo" auf dem Mobidai.

Lernen Sie, wie man mit der Musterschablone "Maru Yotsu"
im Handumdrehen tolle Ketten fertigt. 

 

Seidenbänder Chiffon "Crinkle"

einfarbig:

Ihr Vorteile:
- beidseitig von Hand genäht und gefärbt
- angenehm luftig durch "Crinkle"-Optik
- Breite: 2,5 - 3 cm
- erhältlich mit Farbverlauf oder einfarbig

In folgenden Farben erhältlich:

einfarbig

Farbverlauf

Anwendungsbeispiel:


Perlseide

Verwendung:
- speziell zum Anfertigen von Colliers und Armbändern
- für professionelles Knüpfen geeignet
- hervorragende Farbbrillianz und Farbauswahl
- verschiedene Fadenstärken erhältlich
- mit biegsamer und fest montierter Drahtnadel für
  sauberes und leichteres Arbeiten
- Eine Pinzette zum Perlknüpfen eignet sich besonders gut
  zum Knoten der Perlseide

Folgendes sollte bedacht werden:
- Eine starke Perlseide macht große Knoten.
  Diese passen gut zu großen Kugeln.
- Eine feine Perlseide macht kleine Knoten.
  Diese dürfen abernicht ins Bohrloch rutschen.
- Die Perlseide sollte sich mit leichter Reibung durchs
  Bohrloch ziehen lassen.
- Die Regel, dass kleine Kugeln fein und große Kugeln
  groß gebohrt sind, hat ihre Ausnahmen.

Perlseide Polyamid

Ihre Vorteile:
- reißfester und robuster als Naturseide
- doppelt so reißfest als herkömmliches Nylon
- Knoten lassen sich exakt, fest und dauerhaft platzieren
- kein Ausfransen der Oberfläche
- lässt sich unter Zug bis zu 4 % dehnen und geht nach
  Zugfreigabe wieder auf „Null“ zurück
- erhältlich in den Stärken: 2, 4, 6 und 8

In folgenden Farben erhältlich:

Verwendungs-Empfehlung:

Diese Tabelle gilt als Richtlinie für Steine mit
handelsüblicher Bohrung.

 

Perlseide Polyamid Gold & Silber

Erhältich in den Stärken: 4, 6, 8.

Besonders gut eignet sich silberne und goldene Perlseide Polyamid als edle Verzierung in geflochtenen Seidenbändern oder mehrreihigen Ketten:

Anwendungsbeispiele:

Perlseide Natur

Ihre Vorteile:
- wird ausschließlich aus Haspelseide (China) hergestellt
- schöner Seidenglanz
- weich und schmiegsam, jedoch sehr reißfest
- durch leichte Dehnung des Fadens lässt sie sich sehr gut
  und schnell verarbeiten. - erhältlich in den Stärken: 3 - 16

In folgenden Farben erhältlich:

Verwendungsempfehlung:

Diese Tabelle gilt als Richtlinie für Steine mit handelsüblicher Bohrung.